BLAUER TEE AUS CHINA

Oolong, heißt „Schwarzer Drache“ und ist ein halbfermentierter Tee aus der Teepflanze Camellia sinensis, bei dem der begonnene Fermentationsprozess vorzeitig  abgebrochen wird. Dazu lässt man die frisch gepflückten Teeblätter an der Sonne trocknen und unterbricht zu einem bestimmten Zeitpunkt den Welkvorgang durch kurzzeitiges Rösten bei hohen Temperaturen. Das Resultat sind Qualitäten mit traumhaftem Geschmack, die sensorisch zwischen einem Grünen und einem Schwarzen Tee liegen.

Die Tassenfarbe variiert zwischen hellgelb und orange. Der Geschmack ist je nach Herkunft und Verarbeitung würzig und rauchig oder weich und blumig. Kenner feuchten das Blatt bereits vor dem Aufguß mit etwas warmem Wasser an, damit sich das Aroma anschließend bei relativ kurzer Ziehzeit voll entfalten kann.