SCHWARZER TEE

Schwarzer Tee oder Schwarztee wird traditionell unter anderem in China, Indien, Nepal, Sri Lanka, Afrika, Südamerika, Türkei und dem Iran angebaut, wobei in China heute der Grünteeanbau deutlich überwiegt.

Schwarzer Tee unterscheidet sich in Farbe und Geschmack von anderen Tees. Im Gegensatz zum Grüntee werden die Blätter des schwarzen Tees fermentiert und besitzen einen höheren Anteil an Gerbstoffen, wodurch die dunkle Farbe und der typische Geschmack entstehen. Aber auch die Art der Zubereitung hat Einfluss auf das Aroma – am besten möglichst kalkarmes Wasser verwenden. Eine Empfehlung der Ziehzeit findet ihr auf jeder Packung.